• 0341 48 47 921
  • info@bsz1leipzig.de
  • Leipzig
Das Berufliche Gymnasium

Das Berufliche Gymnasium

Den Abschluss des Beruflichen Gymnasiums (BGy) in der Fachrichtung Wirtschaftswissenschaft bildet die Prüfung zur Zuerkennung der allgemeinen Hochschulreife. Sie berechtigt zum Studium an allen Hochschulen und Universitäten.

5

5 thoughts on “Das Berufliche Gymnasium

    • Author gravatar

      Ich bin derzeit in der 10. Klasse und mache keine zweite Fremdsprache. Kann ich mich trotzdem bewerben?

    • Author gravatar

      Hallo! Ich möchte gerne Jura studieren. Hab ich als Schüler eines Beruflichen Gymnasiums da Nachteile gegenüber einem Gymnasiasten von einem allgemeinbildenden Gymnasium?

      • Author gravatar

        NEIN!

        Der Abschluss des Beruflichen Gymnasiums ist die allgemeine Hochschulreife. Das heißt, du darfst mit einem erfolgreichen Abitur an allen Universitäten alles studieren was du möchtest.

        Allerdings musst du dich rechtzeitig informieren, welche Aufnahmevoraussetzungen du dafür erfüllen muss. Ein sehr gutes Abitur öffnet dir alle Türen.

        Übrigens bietet dir unsere Fachrichtung Wirtschaftswissenschaft einen guten Vorsprung gegenüber anderen Absolventen. Nicht nur BWL-Studenten müssen sich mit den Grundzügen dieser Thematik in den ersten Semestern auseinandersetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.